| KANU-COTTBUS.DE

die webseite des esv lok raw cottbus - abteilung kanu

 

 
Kanutouristik
spreewaldfahrt 2017

Die Ausschreibung zum downloaden:
(pdf-Datei):
(doc-Datei): .doc

46. Internationale Spreewaldfahrt

vom 07. Oktober - 08. Oktober 2017

Geplanter Ablauf

Freitag (06.10.)

Anreise nach Burg/Spreewald
Ab 18.00 Uhr ist das Organisationsbüro in der Grundschule geöffnet.
Übernachtet wird (während der gesamten Fahrt) in der Grundschule Burg, Bahnhofstraße 10 (gegenüber der Feuerwehr).
Die Unterbringung erfolgt in Klassenräumen. Wasch- und Duschmöglichkeiten sind vorhanden. Es besteht auch die Möglichkeit im eigenen Wohnwagen oder Zelt auf dem Schulgelände zu übernachten.

Sonnabend (07.10.)

9.00 Uhr Erster Start zur Orientierungsfahrt in Burg. Die Teilnahme an der Orientierungsfahrt ist freiwillig.
Ziel dabei ist es, Kontrollpunkte mit Hilfe einer Spreewaldkarte zu finden.
Wer alle Kontrollpunkte findet und dabei in seiner Alters- und Bootsklasse die schnellste Zeit fährt ist Sieger.
Das Kennenlernen des Spreewaldes steht trotz des "Wettkampfstresses" im Vordergrund. Die Streckenlängen liegen zwischen 15 und 20 Kilometern.
Am Abend findet ein Kanutenball mit Siegerehrung in der Gaststätte "Deutsches Haus" in Burg statt.

Sonntag (08.10.)

Es findet eine geführte Wasserwanderung durch den Oberspreewald statt.
Die Streckenlänge beträgt etwa 20 km. Start und Ziel ist in Burg.

Teilnahmegebühr

Das Startgeld beträgt bei Einzahlung bis zum 06. September 2017
(Geldeingang auf Konto) 35,- Euro pro Teilnehmer.
Ab dem 07. September beträgt die Startgebühr 40,- Euro pro Teilnehmer.
Die Einzahlung des Startgeldes ist auf folgendes Konto vorzunehmen:

Name der Bank: Sparkasse Spree Neisse
IBAN: DE70 1805 0000 3204 1034 62
BIC: WELADED1CBN
Empfänger: Kanu-Touristik
Verwendungszweck: SWF 2017, Vereinsname, Teilnehmerzahl

Startgeld ist gleich Reuegeld.

Bonus

DKV-Mitglieder erhalten bei Vorlage ihres gültigen Mitgliedsausweises eine Rückerstattung in Höhe von 5,- €. Die Rückerstattung erfolgt im Org.-Büro.

Folgende Leistungen werden u.A. durch das Startgeld getragen:

  • Unterkunft in der Schule (in Klassenräumen) für zwei Nächte
  • Kurbeitrag (pro Person und Tag 2,00 €)
  • Startgebühr für den Orientierungswettkampf
  • Eintritt zum Kanutenball (incl. Disco)
  • Abendessen während des Kanutenballs
  • Allgemeine Organisationskosten

    Meldung

    Meldeschluss ist der 31.08.2017

    Weitere Hinweise

  • Standplätze für Wohnwagen und Zelte auf dem Schulgelände können zur Verfügung gestellt werden.
  • Sportfreunde die vor bzw. nach der Fahrt noch den Spreewald erkunden möchten, können das Bootshausgelände in Cottbus zum Übernachten nutzen.
  • Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Jede Haftung des Veranstalters für Personen- und Sachschäden ist ausgeschlossen.

    Wir würden uns freuen Euch bei unserer Fahrt begrüßen zu können.

    Mit freundlichen Grüßen

    Rolf Sturtz
    Fahrtenleiter

    Weitere Informationen unter :

    Tel.: 0355/796230
    Rolf Sturtz
    Neustädter Str. 3
    03046 Cottbus

  •